Day of the Dead

ROCKSTARS

Infos

Inzwischen schon eine gut gepflegte Tradition in Braunschweig. Im Herbst werden die unsterblichen Songs toter Rocklegenden wie David Bowie, Amy Winehouse, John Lennon und Aretha Franklin für einen Abend auf der Bühne vereint. In diesem Jahr bereits in der 4. Auflage.

Die Musik bleibt, auch wenn die Interpreten schon lange von uns gegangen sind. Und mit ihrer Musik sollen sie gefeiert werden, wie sie gelebt haben. Mit einer rauschenden Party. In Anlehnung an den mexikanischen Tag der Toten nicht mit Trauer und Trübsal, sondern mit Tanz, Spaß und Freude.

Dem mexikanischen „dia de los muertes“ entsprechend ist bunt die Devise: Bei Deko und Outfit genau wie beim Bühnenprogramm. Dabei spannt die Band den Bogen von Rock über Soul und Reggae zum Pop. Das bestens eingespielte Septett gewinnt viel gespielten Hits genauso neue Nuancen ab wie den seltener gehörten Perlen aus der Schatzkammer der Musikgeschichte.

Es gilt nur eine Regel: Auf der Playlist stehen ausschließlich Songs von bereits verstorbenen Rock-Legenden. Was sonst passiert? Wird von Spielfreude und dem Publikumszuspruch diktiert.

Tickets

Neu: Zusatzshow!
30. Oktober 2021, 17:00 MESZ30. Oktober 2021, 20:30 MESZKulturzentrum Brunsviga, Braunschweig

Medien

Bilder von: Stephan Dürdoth und René Tuschinski